Geschäftsführung

Hans-Joachim Watzke

 

hjw
   Hans-Joachim Watzke, geboren am 21.06.1959 in Marsberg (Nordrhein-Westfalen), wurde vom Präsidialausschuss des Beirates der Borussia Dortmund Geschäftsführungs-GmbH am 15.02.2005 auf dem Höhepunkt der existenziellen Krise von Borussia Dortmund zum Geschäftsführer der Borussia Dortmund Geschäftsführungs-GmbH bestellt. Hans-Joachim Watzke ist alleinvertretungsberechtigt und von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit. Der Diplom-Kaufmann, der sich von Kindesbeinen Borussia Dortmund auf das Engste verbunden fühlt, ist zudem alleiniger Gesellschafter der Watex-Schutz-Bekleidungs-GmbH, einem bedeutenden Hersteller von Feuerwehr- und Arbeitskleidung mit Sitz im Sauerland. Hans-Joachim Watzke selbst ist seit 1996 Mitglied des BV. Borussia 09 e.V. Dortmund. Er fungierte vom 01.07.2005 bis 31.12.2005 als alleiniger Geschäftsführer der Borussia Dortmund Geschäftsführungs-GmbH. Seit dem 01.01.2006 ist er Vorsitzender der Geschäftsführung.

 

 

Thomas Treß

 

thomas
   Thomas Treß, geboren am 31.01.1966 in Riedlingen (Baden-Württemberg), wurde am 11.10.2005 vom Präsidialausschuss des Beirates der Borussia Dortmund Geschäftsführungs-GmbH als zweiter Geschäftsführer bestellt. Seit dem 01.01.2006 ist Thomas Treß für die Bereiche "Finanzen" sowie "Organisation" zuständig und ist wie Hans-Joachim Watzke alleinvertretungsberechtigt und von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit. Daneben fungiert er als Geschäftsführer des BVB-Konzerntochterunternehmens Sports & Bytes GmbH. Thomas Treß, ausgebildeter Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie Dipl.-Kaufmann, war vor seiner Geschäftsführertätigkeit in Dortmund Generalbevollmächtigter und Partner der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft "RölfsPartner" und hat im Rahmen dieser Tätigkeit die Sanierung des Borussia Dortmund Konzerns verantwortlich begleitet und vorangetrieben. 

 

 

Carsten Cramer

 

Carsten Cramer
  Carsten Cramer, geboren am 23. Dezember 1968 in Münster, begann seine berufliche Karriere als Geschäftsführer und Marketingleiter beim Fußball-Traditionsklub Preußen Münster. Anschließend wechselte er zum Sportrechtevermarkter „Ufa“ (später „Sportfive“). Dort war Cramer zunächst als Sportfive-Teamleiter beim Hamburger SV und von 2002 bis 2007 schließlich in gleicher Funktion beim BVB tätig. Von 2007 bis 2010 zeichnete Cramer als Senior Vice-President für das deutschlandweite Marketing- und Vertriebsgeschäft von Sportfive (heute „Lagardère Sports“) am Firmensitz in Hamburg verantwortlich, bevor er am 01. Oktober 2010 als Direktor für den Bereich Vertrieb & Marketing zum BVB zurückkehrte. Seit einigen Jahren nehmen auch die Digitalisierungs- und Internationalisierungsstrategie einen wesentlichen Schwerpunkt seiner Arbeit ein. Zu seinen weiteren Funktionen beim BVB zählen die Mitgeschäftsführung der BVB Merchandising GmbH und der Sports & Bytes GmbH sowie die Vorstandstätigkeit in der BVB-Stiftung „Leuchte auf“. Ab dem 01. März 2018 wurde Carsten Cramer als Geschäftsführer der Borussia Dortmund Geschäftsführungs-GmbH bestellt; er ist gesamtvertretungsberechtigt mit einem weiteren Geschäftsführer und von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit.