Ulrich Leitermann
Ulrich Leitermann

Ulrich Leitermann (*1959 in Offenburg)

Wohnort: Dortmund

Nationalität: Deutsch

Beruf: Vorsitzender der Vorstände der SIGNAL IDUNA Gruppe in Dortmund und Hamburg (SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a.G. in Dortmund; SIGNAL IDUNA Lebensversicherung a.G. in Hamburg; SIGNAL IDUNA Unfallversicherung a.G. in Dortmund; SIGNAL IDUNA Allgemeine AG in Dortmund).

Mitglied im Aufsichtsrat seit 23. November 2015 (bestellt bis 2020).

Weitere Mandate nach § 125 Abs. 1 Satz 5 AktG bzw. § 285 Nr. 10 HGB:
   
 
a) in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten als     
(i) Mitglied und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Dortmunder Volksbank eG in Dortmund (nicht börsennotiert) sowie     
(ii) Mitglied und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Sana Kliniken AG in Ismaning (Konzernmandat der SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a.G. in Dortmund),
b) in vergleichbaren in- oder ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen: keine.
   
Qualifikation:  
   
1979 bis 1981 Lehre zum Bankkaufmann bei der Baden-Württembergische Bank AG.
1981 bis 1986 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim mit dem Abschluss als Diplom-Kaufmann.
1991 Bestellung zum Steuerberater.
1994 Bestellung zum Wirtschaftsprüfer.
   
Beruflicher Werdegang:
   
1987 bis 1997 Schitag Ernst & Young Deutsche Allgemeine Treuhand AG (Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfergesellschaft): Tätigkeit im Bereich Wirtschaftsprüfung; Prüfung
und Beratung von Versicherungsunternehmen und Kreditinstituten.
1996 bis 1997 Partner der Schitag Ernst & Young Deutsche Allgemeine Treuhand AG.
1997 bis 1999 Mitglied des Vorstands der damaligen Dortmunder SIGNAL Versicherungen (Ressort Finanzen).
ab 1999 Mitglied der Vorstände der SIGNAL IDUNA Gruppe, Dortmund und Hamburg (Ressort Finanzen).
seit 2013 Vorsitzender der Vorstände der SIGNAL IDUNA Gruppe, Dortmund und Hamburg.
   
Sonstiges:

Herr Leitermann gehörte dem Aufsichtsrat verschiedener Unternehmen der SIGNAL IDUNA Gruppe sowie Gesellschaften in den Bereichen Logistik und Finanzen an.
Seine überbetrieblichen Engagements sind vielfältig.

Er gehört unter anderem dem Vorstand des Verbands der Privaten Krankenversicherung, verschiedenen Gremien des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) und dem Vorstand des Arbeitgeberverbands der Versicherungsunternehmen in Deutschland (AGV) an.

Stand: September 2020